STAFFEL 3


STAFFEL 3 - FOLGE 14 - Buchstabe  G - Greek Glamour

 Ganzheitlich, gladiatorisch und gewinnend gesellig grummeln sich unsere grazilen Grobmotoriker durch diese groteske Gesamtfolge. 
Wie gehen gereizte und glutamatarme Griechen mit grobschlächtigen Geldgebern um? Gewönne der gedrungene Gunter Gabriel an germanischer Garstigkeit wenn er mit Gil Ofarim einen groben Gangartwechsel vornähme? Was ist gelb-grün und ein gut gehütetes Geldgeheimnis? Diesem und gegebenenfalls vielem mehr werdet ihr folgend gewahr. 
Grenzenlos gut intoniert gehört ein geschunkelter Gassenhauer zum Grand Finale. 


STAFFEL 3 - FOLGE 13 - Buchstabe A - Arterielle Ablagerungen

 Aromatherapiert, ausgeschlafen und antizipativ artikulieren sich unsere ausgebufften Alleskönner durch diese aufregende Ausgabe. 
Gibt es für adipöse Atemnot einen alternativen Ansatz? Gehört ein antibakterieller Achtsamkeits-Apfel schon zum atomaren Aufrüsten? Was machen ausladende Austernbars auf abgelegenen Abenteuerspielplätzen? Dies und viel mehr wird artgerecht aufgearbeitet. 
Auch ein atonales, a capella-aehnliches Ausnahmemusikstück darf bei unseren aberwitzigen Angebern nicht fehlen. 


STAFFEL 3 - FOLGE 12 - Buchstabe  R - Ringen & Raufen

 Risikobereit, ringsrum relevant und resozialisiert rumpeln sich unsere rechtmäßigen Ringleader durch diesen ruppigen Rohschnitt. 
Rangieren auf Rudi‘s Resterampe neben radikalen Rubbelmäusen auch ruhmesträchtige Rolls-Royces? Gibt es auf Rhodos einen RKI-reglementierten R-Wert? Was hat der rührselige Rhetorik-Rettich mit einer royalen Reinkarnation zu tun? Dies und viel mehr wird rechtschaffend erörtert. 
Ein romantisch-resonanzreicher Rock-Reigen darf rein rechnerisch natürlich auch nicht fehlen.  


STAFFEL 3 - FOLGE 11 - Buchstabe  X - Xaminierte Xtrawurst

 Xponentiell, xanthippig und xsaltiert xplorieren unsere zwei Xperten in dieser x-beliebigen Folge Xtravagantes. 
Trägt man auf den Xantillen Latex? Oxidieren xkludierte Xtrawürste schneller? Ist Herbert Grönemeyer xtrovertierter? All dies wird xtrasorgfältig xhumiert. 
Eine x-beliebige xylophon-arme Sangeshymne rundet die Folge xpressiv ab. 


STAFFEL 3 - FOLGE 10 - Buchstabe  S - Sixty Shades of Schweinskopfsülze

 Supplementiert, siegessicher und sorgsam sabbeln sich unsere sagenhaften Sündenböcke sortiert durch diese stramme Sondersendung. 
Sollte sadistischen Südkoreanern ein sanftes Servus zuteil werden? Warum wird Sex im Sauerland nicht als spirituelles Spitzensport-Event anerkannt? Wann sprengt sich Simone selbstzerstörerisch in die stockdunkele Südsee? All dieses und noch mehr wird schamlos und schmissig eingeordnet. 
Sodann singen sich unsere sinfonischen Senkrechtstarter per sensationellem Sangesgut synchron in die Seele eines jeden Höräää.  


STAFFEL 3 - FOLGE 9 - Buchstabe B - Baerbocks Bastelbogen-Betrug

 Blasphemisch, bedingt bahnbrechend und betörend brabbeln sich unsere beiden Bruchpiloten durch diese bewegende B-Folge. 
Brauchen Biertouristen bundesweite Beat-Boxing-Beratung? Wo beginnt der Bundesbusen und wo hört er auf? Wann sollten beratungsresistente Beschwerde-Fanatiker Blutsbrüderschaft schließen? 
All dies und mehr wird folgend aufgebröselt. 
Beinahe blumig-barock brummen unsere berüchtigten Bros abschließend eine bestens bekannte Bluesnummer. 

DIE WÜRDEVOLLEN MEISTERWERKE IN GANZER LÄNGE


STAFFEL 3 - FOLGE 8 - Buchstabe  L - Launige Labertasche

  Launig und lustvoll lamentieren Cate & Steff über Land & Leute. Liebt Cate launige Labertaschen? Liebäugelt Steff mit luftigen LuftLÖCHERN? Lasst euch "Lüberraschen"! Last but not least legen die beiden los und lassen ein liebevolles Liedgut eben mal links liegen... Listen & learn....  


STAFFEL 3 - FOLGE 7 - Buchstabe  W - Trist & Trostlos

 Taktil, trugschlüssig und transzendental turteln unsere beiden Trantüten durch diese tiefsinnige Folge. 
Ob theatralischer Telefon-Terror tendenziell mit technischen Tücken behoben werden kann, wann tragische Tattoos turnusmäßig totalitäre Tobsuchtsanfälle triggert und warum die teamunfähige Cate sich über tollpatschige Tennisspieler beklagt wird triftig aufgetüddelt. 
Traditionell tonieren unsere Top-Entertainer einen traumhaft-terzreichen Track aus dem Film 'Trolls'. 


STAFFEL 3 - FOLGE 6  - Buchstabe  F - Firmung mit Vierzehn

   Faltenfrei, federführend und feingeistig flatulenzieren sich unsere volksnahen Fachidioten durch diese föderale Folge. 
Finden folternde Faszienrollen vorwiegend bei fettleibigen Freigeistern filigrane Verwendung? Sollte die zur feierlichen Firmung erstandende Festkleidung von formlosen Fachforen verunglimpft werden? Sind folgenschwere Verhaspler für die Verzweiflung Verheirateter verantwortlich. Folgend findet ihr es flott heraus. 
Final flöten unsere Fistelstimmchen ein famos-falsettreiches Feierabendständchen. 


STAFFEL 3 - FOLGE 5 - Buchstabe Q - Querulantische Quartalssäufer

 Quadratisch, quirlig und quoten-orientiert quasseln sich unsere quacksalbernden Querschläger durch diese Folge. 
Wann Q-Tips für Quasimodo womöglich zur Qual der Wahl werden, was qualifizierte Quantenphysiker mit quengeligen Quarantänlern gemeinsam haben und warum Harald Glööckler und Katja Burckhard quasi quid pro quo sind wird qualitativ aufgearbeitet. 
Ein quasianaloger Quetschkommoden-Gassenhauer darf zum quittierten Abschluss 
selbsredent nicht fehlen. 


STAFFEL 3 - FOLGE 4 - Buchstabe  D - Domina Day

 Durchgegrünt, darmsaniert und dadaistisch daddeln sich unsere doppelmoralischen Dichter und Denker durch diese differenzierte Folge. Warum sich drahtige Dominas durchs devote Dickicht deplazierter Dauerwerbesendungen drücken, wie Detlef D! Soost sich gegen degenerierte Dehnungsstreifen durchsetzt und ob Dagmar Wöhrl dazumal als Drückerkolonnistin durchstartete darf hier distinguiert durchgearbeitet werden. Darüberhinaus dient die dramatisch-deutschprachige Duett-Darbietung durchaus dem dynamisch-dankbaren Denkanstoss. 


STAFFEL 3 - FOLGE 3 - Buchstabe  W - Warten auf Windows

 Weltgewand, wieselflink und wohlgenährt wursten sich unsere wollüstigen Wackelkandidaten durch diese wirtschaftspolitische Wartungsfolge. Was widerspenstige Würmer mit einem Wördemann'schen Wutanfall zu tun haben, womit Steff sich wahnhaft im World Wide Web konfrontiert sieht und worauf wissbegierige Weltbürger wie wir wehmütig warten werkeln wir weitestgehend würdevoll ab. 
Ein wohlklingend walzeresques Wunschkonzert lässt unsere wertgeschätzten Höräää wunschlos wonnig und warmherzig zurück. 


STAFFEL 3 - FOLGE 2 - Buchstabe  H - Healthy Hack

  Habgierig, hormongesteuert und handzahm holpern unsere zwei hektischen Hungerhaken durch die heutige Folge.Ab wann sich Cate hysterisch an den Hupen hangelt, ob die hungerleidenden Höllennachbarn, Horst und Herta, je einem humanitären Hate-Crime zum Opfer fallen werden und was haarsträubend herablassende Hotelgäste in ihre Hausaufgabenhefte notieren, hoffen wir folgend aufzuarbeiten. 
Hochtrabend-heuchlerisch hecheln sich unsere Hackepeter-Harmonisten abschließend durch eine nicht von Hexl Rose hervorkomponierte Hallo-Hymne. 


STAFFEL 3 - FOLGE 1 - Buchstabe E - Easter Eating

  Erquicklich, endoplasmatisch und erfolgsorientiert elaborieren sich eure emsigen Entertainer durch die erste Episode der dritten Staffel. 
Warum es in England nicht nur für Elisabeth erforderlich ist, sich emotionslos mit Erdöl einzubalsamieren, wie es sich mit einem ewiggestrigen EHEC-positivem Ei in der Einbauküche exzessiv engtanzen lässt und ob Steff je wieder ergebnisoffen essen kann erfahrt ihr folgend. 
Energisch und ekstatisch wird gen Ende erwartungsgemäß ein epochal-erbauliches Evergreen-Medley einstudiert. 


STAFFEL 2 - FOLGE 26 - Buchstabe  Y - Youtube Youngsters

  Yottfidel und yogitee-gestärkt yammern sich unsere beiden Yacuzzi-Fans durch diese yugend-unfreie Folge. 
Ab wann eine yoviale Y-Naht sinnvoll ist, ob die YouTube-Youngsters ‚Yak&Yeti’ wirklich im Yosemite Nationalpark leben und warum Yvonne ihre Yoni niemals nach einer Yahtzee-Vokabel benennen sollte wird folgend aufgearbeitet. 
Yubiläumskonform yodeln Steff & Cate abschließend noch eine yuppie-eske Yankee-Hymne.  


STAFFEL 2 - FOLGE 25 - Buchstabe Q - Qualität statt Quantität

  Quaddelig, querschiessend und qualifikationsgefährdet quatschen sich eure quirligen Quereinsteiger durch diese quasianaloge Folge. 
Wann macht ein Quarantäne-Quiz für quengelige Quietschekinder Sinn, dürfen sich quoten-orientierte QVC-Verkäufer quasi live als Quacksalber enttarnen und wie 'frau' sich mit der quälenden Quartals-Quarktaschen-Quetsche arrangiert erfahrt ihr folgend. 
Qualitäts-konform quengeln sich eure Quantenmusiker noch durch einen querulanten Quetschkommoden-Song. 


STAFFEL 2 - FOLGE 24 - Buchstabe Z - Zungen-Zirkus

 Zartbesaitet, zutraulich und zusehends zeitlos zaubern unsere zwei zwangsgestörten Zuständigkeits-Zivilisten eine zauberhafte Zustandsbeschreibung aus dem Ärmel. 
Warum die zentrifugische Zini in Zeven mit zänkischen Zuwiderhandlungen zu kämpfen hatte, ob Zimtzopf-abhängige "Zigeuner" Schuld an der zunehmend zögerlichen Zustellung etwaiger Zalando-Zungenpiercings sind und in welchen Zeitzonen der zeugenschutzerprobte Zugeh-Zampano eine zackige Zensur erfährt wird nun zeternd zitiert. 
Zudem zwitschern die zukunftsorientierten Zyniker einen zwischenmenschlich-zweistimmigen Zungenbrecher. . 


STAFFEL 2 - FOLGE 23 - Buchstabe V - Verzichtbares Vorgeplänkel

 Vakzinerfahren, vollmundig und verwegen verstricken sich unsere zwei vielversprechenden Podcaster in dieser Volge abermals in Widersprüche. 
Auf wessen verandaähnlichem Vorbau man eine verantwortungsvolle Volkszählung abhalten kann, ab wann bei einer verwunschenen Verifizierung die Verrücktheit einsetzt und wer trotz vielschichtiger Vorsichtsmaßnahmen in vier Wochen vierzig wird , wird volgend verlautbart. 
Vinal versuchen sich Cate und Steff vulminant an einem volksmusikalischen Vaterlands-Evergreen.  


STAFFEL 2 - FOLGE 22 - Buchstabe G - Gut & Günstig

 Geschäftstüchtig, glorifiziert und glutenfrei grimmepreisieren sich unsere glanzvollen Gesellschafter durch die gesamte Folge. 
Warum Gargamel niemals in einer Gebrüder Grimm-Geschichte auftauchte, welche glanzvollen Gewinne es grob geschätzt beim Gummitwist gab und ob man Gott lieber grüßen oder mit ihm gehen sollte wird nun goldig gemeldet. 
Gut und vor allem günstig wird gegen Ende ein gewaltig Gänsehaut erzeugendes Gegenwarts-Lied gegurgelt. 


STAFFEL 2 - FOLGE 21 - Buchstabe U - Ungezogene Uschis

 Urgemütlich, unterzuckert und urlaubsreif unken sich unsere umsichtigen Utopisten durch diese unwiderstehliche Folge. 
Wie eine undichte Urinella um Uri Gellers ungeteilte Gunst wirbt, ob überlastete Untote mehr als Uiuiui sagen können und wo unlängst ungezogene Uschi den US-Unruhen Paroli boten wird folgend untersucht. 
Uebermenschlich und unantastbar wird noch eine unisono-esque Uraufführung eines ultimativen Unterhaltungsklassikers intoniert. 


STAFFEL 2 - FOLGE 20 - Buchstabe O - Oval Office

Omnipräsent, okular optimiert und oberschlächtiger opfern sich unsere organisationslosen Outlaws für die neue Folge auf. 
Ob im Oval Office je ein opiumarmer Opa orgastisch unterwegs war, wann man die obligatorische Pflicht hat, ortsfremde Omas bei Ochzenzoll abzugeben und bis zu welcher Ordnungszahl Ohrenschmalz noch als olfaktorisch originell einzuordnen ist wird folgend ordinär erörtert. 
Oszillierend und opportun widmen sie ihre ohrenbetäubende Ode dem Off-Broadway-Genre. 


STAFFEL 2 - FOLGE 19 - Buchstabe M - Mürrische Mastschweine

Maßlos, mannigfaltig und multilateral manövrieren sich unsere monetär in Mitleidenschaft gezogenen Möchtegern-Moderatoren durch diese mordsmäßige Folge. 
Warum Masken-Muffel niemals in einer Miss Marple-Märchenstunde mitmischen, ob der Mann im Mond maggie-esque Miesmuscheln bevorzugt und was Kate Moss mit dem mondänen McMuffin verbindet merken wir mitreißend an. 
Musisch markant wird noch ein mehrstimmiges Meisterwerk gemurmelt. 


STAFFEL 2 - FOLGE 18 - Buchstabe F - JAHRESABSCHLUSS: Feminine Fertigkeiten

Festtagsgerecht, familienfreundlich und famos flammen unsere fast-fossilen Vordenker ein Feuerwerk fragilen Facettenreichtums ab. 
Finden Cate und Steff zum frivol-feuchtfröhlichen Fast-Jahresabschluss final ihre freizügige Fitness wieder?? Wem schadet fragwürdiger Fäkalhumor?? Und warum verkünden Fix und Foxi den fantastischen Final-Mixdrink-Gewinner nicht?? 
Folkloristisch falsettieren sich unsere fülligen Volkssänger zudem filigran durch eine Vielzahl an frappant-feinfühligen Fistelstimm-Songs! 
Feliz Navidad!! 


STAFFEL 2 - FOLGE 17 - Buchstabe T - Tri, tra, trullala

Trinkfest, transgendergerecht und todesmutig trumpfen unsere zwei Top-Podcaster tatkräftig auf. 
Was haben ein tapferer Tenorarzt und telepathischer Telefonsex gemeinsam? Sollte man aus törichten Thementassen trüben Tee trinken? Und über welche transzendentalen Traumata sollte man tausend Tränen weinen? 
All dies wird topografisch und tugendhaft thematisiert. Traditionell trällern sich Cate und Steff mit einem traumhaften Titelsong in eure treuen Herzen. 


STAFFEL 2 - FOLGE 16 - Buchstabe C - Cum-Control

Cosmopolitisch, charismatisch und chaotensicher changieren eure chiquen Co-Commentatoren in der neuen Folge zwischen Charme und CO2. 
Cann man einen Christmas Caribbean Cruise überleben? Ab wann sollte man einen Cold Case aus Celle canceln? Warum leben Chinesen nie im Chapeaurouge-Weg? All dies wird folgend chronologisch correkt gechannelt bevor eure catastrophen-erprobten Chansoniers eine concertante Costprobe ihres Cönnens chalmeien 


STAFFEL 2 - FOLGE 15 - Buchstabe B - Barbarisch & Brezelhaft

Breitbeinig, botenstoffarm und blitzgescheit bummeln sich unsere beratungsresistenten Behelfsmoderatoren durch den bedeutungsschwangeren Beitrag. 
Bietet bilaterales Beamtenmikado den berufsunfähigen Benz-Baracken-Bewohnern eine blumige Billig-Alternative zum beliebten Brummkreiseln? Befindet sich die berüchtigte Beipackzettel-Mafia mit dem Beelzebub im blümeranten Bunde und wer beständig blaue Briefe mit Bierrhö-Befindlichkeitsbwschwerden bekommt wird bayrisch und barrierefrei bekundet. 
Beseelt wird noch ein broadway-ferner Bühnensong bebrummt und behaglich der B-Punkt bearbeitet. 


STAFFEL 2 - FOLGE 14 - Buchstabe X - Xanta Maria

Xtreme, xanthippig und xkrement-arm xpressionieren sich eure X-Promis Steff und Cate durch die xte Folge. 
Ab wann eine xternalisierte Xanax-Abhängigkeit sehr zu empfehlen ist, womit man seinem xy-chromosomatischen Ex xtravangant ein X für ein U vormachen kann und wer in der xzellenten Oper XARELLO für immer die Hauptrolle singt wird folgend xtrahiert. 
Einen musikalischen Xkurs ins Country-esque darf xemplarisch natürlich nicht fehlen.    


STAFFEL 2 - FOLGE 13 - Buchstabe N - Notgeile Nachtschwärmer

Neckisch, nachhaltig und notdürftig nuscheln sich unsere neunmalklugen Nachwuchsmoderatoren durch die neue Folge. Wer letztens bei einem nervenaufreibenden Nahtod-Erlebnis neugierig zurückblieb, wann man der nächstenliebenden NATO närrisch ein Nutellaglas voll Nuklearwaffen überreichen darf und warum man während einer nostalgischen Nacht-und-Nebelaktion niemals an nonchalantem Nierenversagen sterben sollte wird nun nackig nachbearbeitet. Natürlich nominieren die zwei noch einen nachweislichen Nummer-Eins-Hit, welcher im Notfall nachgesungen werden darf. 

DIE WÜRDEVOLLEN MEISTERWERKE IN GANZER LÄNGE


STAFFEL 2 - FOLGE 12 - Buchstabe H - Hipp, hipp, hurra

Hurtig, hektisch und hygienisch homogen hantieren unsere handzahmen Hinterwäldler mit der neuen Folge. Ab wann ein holdes Hätschelkind das Heft des Handels aus der Hand gehauen kriegen sollte, warum man im Himalaya immer einen Hula Hoop-Reifen hervorzaubern darf und warum sich Helikoptereltern niemals mit Heißhunger-Mäusen herumtreiben wird folgend herzhaft hervorgebracht. 
Hintenraus hauchen unsere herausragenden Hauptdarsteller eine holde Hit-Hymne und hinterlassen beim hingebungsvollen Höräää hysterische Harmonie. 


STAFFEL 2 - FOLGE 11 - Buchstabe L - Lockdown-Lotterleben

Losgelöst, lapidar und langatmig laborieren eure zwei Langzeit-ABMler an der neuen Folge. Lassen sich loriot-esque Lebenslügen durch leidenschaftliches Lispeln leugnen? Was für ein legeres Lotterleben führt Meister Lampe? Und warum Cate’s Lehrer beim Lesen legendärer Lockdown-Leitlinien niemals locker lassen konnte lernt ihr folgend. 
Ein luftig-lehrreicher Lovesong lobt letztlich die Liebe und löst beim Lieblingshörääää Luftküsse aus! 


STAFFEL 2 - FOLGE 10 - Buchstabe K - Kräuter, Kohl & Kürbiskern

Keimfrei, karriereorientiert und kafkaesk konvaleszieren unsere kongenialen Klugscheißer klimafreundlich durch diese kartharsische Folge. 
Kann ein Konkurrenzkampf unter Kinderschokoladen-Kennern konsolidiert werden? Hat die Knoff-Hoff-Show je Klößchen und Kumpir kernsaniert und warum ein Kamerakind an der Kinokasse kümmerlich kauern muss wird kompliziert kundgetan. 
Künstlerisch kompetent kann das Kommentatorenduo eine kathedralenhafte Klassik-Komposition in konzertanter Konzentration klangbar machen.  


STAFFEL 2 - FOLGE 9 - Buchstabe A - After Alkohol

Aromatisiert, abenteuerlustig und adrett angeheitert absolvieren die beiden Ausnahme-Animateure die anstehende Ausgabe. Wann ein antiallergischer Bierschiss augenblicklich Abhilfe verschafft, worin sich ein Apalachenführer auffällig gut anfühlt und was ein atypischer Jochenkolben mit albernen Alkoholikern zu tun hat wird anonym aufgebröselt. Abermals alterniert der abschließende acapella-esque Auswurf zwischen atemberaubender Akkuratheit und anzüglicher Atonalität. 


STAFFEL 2 - FOLGE 8 - Buchstabe W - WOWI war wie wir

Wehleidig, waghalsig und weltgewandt wälzen sich unsere wurstfingringen Wunder-Moderatoren von Wort zu Wort. Hat der wackere Steff sich im wuseligen Spital an Wunderwasser verkühlt, womit warnt Cate nicht nur vor dem Virus sondern auch vorm Würz-Wurzelpeter und warum war Wowi wie wir?? Werdet es in der kommenden wattwurmarmen Folge gewahr. Warmherzig wimmern wir abschließend einen wahrlich weggefährtigen Welthit! 


STAFFEL 2 - FOLGE 7 - Buchstabe D - Dick & Durstig

Doppeldeutig, durchlauferhitzt und durchtrieben düst unser demagogisches Duo durch diese Dauerwerbesendung. Darf man dominanten Dreischlaf betreiben, hat Witta Pohl jemals bei DUDU mitgespielt und warum man Dame Dennis niemals Dörrobst reichen sollte drexeln wir folgend auf. Ein dadaistisch-dramaesques Klangkunstwerk in Dur rundet die Folge diplomatisch ab.  


STAFFEL 2 - FOLGE 6 - Buchstabe I - Intensive Intentionen

Idiotensicher illuminieren sich eure beiden Interessengemeinschaftler durch die irrwitzige Folge. Was das irreversible Nowitschok mit einem illustren Induktionsherd gemeinsam hat, ab wann ibizänkische Ionen zum interdisziplinären Problem werden und wie Steff sich seine intimen Illustrationen vorstellt wird folgend innig aufgearbeitet. 
Idyllisch und imminent intonationssicher trällern sich die beiden zudem imposant in eure Herzen. 


STAFFEL 2 - FOLGE 5 - Buchstabe S - Sylter Ständer

Sensibel, sagenhaft sortiert und swizzophil starten eure sexy Superstars in die neue Folge. 
Was Sabine 77 mit einem Schweinsköpfler gemeinsam hat, warum Susi Sorglos niemals einem Sittenstrolch begegnen sollte und wie man mit einer Schockstarre aufgrund eines Schweizer Rahmbläsers umgehen sollte, arbeiten wir sagenhaft gelassen auf. 
Selten schmetterten wir die Sangeshymne schöner und spendierhosenmäßig sorgt schlussendlich ein smartes Gewinnspiel für Stimmung.  


STAFFEL 2 - FOLGE 4 - Buchstabe P - Postpartaler Pauschbetrag

Prestigeträchtig, polarisierend und pausbäckig prostituieren sich eure beide Podcast-Mäuse für die heutige Episode. Warum man sich paternalistisch am besten in Pelzerhaken penetrieren lassen sollte, was Polly Pocket mit Steffs Polypen zu tun hat und ob Parmesan-Petra noch lebt erfahrt ihr folgend. Gegen Ende profilieren sich Cate und Steff wie gewohnt prominent und platzhirschartig mit einem paradiesischen Pop-Hit! 


STAFFEL 2 - FOLGE 3 - Buchstabe R - Rabaukentum & Rambazamba

Rabummelig, rührselig und leicht ranzig reflektieren Steff und Cate ihre Woche. Ob es Raufasertapeten mit einem Ziegenanus-Muster gibt, warum Regina Regenbogen niemals römisch geduscht hat und wann dem Rosinen-Stutenkerl das Bundesverdienstkreuz verliehen wird, beratschlagen wir folgend. Reüssierend rühren wir euch gewohnt ruhmhaft mit einer romantischen Sangeseinlage zu Tränen.  


STAFFEL 2 - FOLGE 2 - Buchstabe E - Eichel Ekstase

Eskalativ, engelsgleich und erpicht schunkeln sich Cate und Steff erwartungsfroh in Erregung. Was tanzende Elsass-Tote mit E-Scootern verbindet, warum Cate ein EKG braucht und woher Steff weiß, dass im Osten Elixir getrunken wurde erklären wir folgend. Ebenso euphorisch wie elektrisierend erfreuen wir im Abgang mit engtanzfördernden Melodeien. 


STAFFEL 2 - FOLGE 1 - Buchstabe J - Jetlag Jucken

 Jubelnd, jazzig und jeck melden sich eure beiden Lieblingspodcaster aus der jovialen Sommerpause zurück! Ob Cate oder Steff während der Pause jähzornig einen Jackpot geknackt haben, ob jungfräuliche Juckpulver-Pflanzen wirklich jucken und wo bitte Cate‘s Jubiläumskleid abgeblieben ist erfahrt ihr folgend. Jubilatorisch wird zudem ein musikalisches Juwel zu Gehör gebracht! 


Folge 26 (STAFFELFINALE) - Buchstabe Y - Yin Yang

 Young und urban jonglieren Steff und Cate sich in yuppiehafter Manier durch das joviale Staffelfinale! 
Was Yogibär mit Philipp Amthor gemeinsam hat, warum es sich auf einer Yacht optimal japsen lässt und wie wichtig ein ausgetüftelter Yin-und-Yang-Faktor in jedweder Beziehung ist, erfahrt ihr nun im Staffelfinale. 
Ebenso lassen eure beiden Lieblings-Alliteraten die vergangenen Folgen revuepassieren und geben einen frivolen Ausblick auf die nächste Staffel. 
Staffel 2 startet am 02.08.!!! 


Folge 25 - Buchstabe V - Venen-Vogesen

 Verräterisch verhaspelnd tasten wir uns durch Folge 26. Worin Vorarbeiter Günni vorbildlich ist, welches Vorsingen Wolle Petris Sohn verpatzt hat und ob ein Vanillemäuschen Vorhofflimmern provoziert arbeiten wir folgend auf. 
Vollumfänglich versorgen wir euch natürlich auch dieses Mal mit einem verträumten Liedgut!  

DIE WÜRDEVOLLEN MEISTERWERKE IN GANZER LÄNGE


Folge 24 - Buchstabe U - Unrasierter Unhold

Ungewohnt unglücklich startet vor allem Cate in diese Folge. Umgarnte Steff sie zu ungelenk? Warum es sich nüchtern eher unbeholfen moderieren lässt, wer untenrum meist unrasiert umher uriniert und was Udo Walz in der unabdingbaren Upps!-Pannenshow verloren hat, erfahrt ihr folgend. 
Unangetastet überschwänglich dürft ihr euch natürlich auch heute auf ein unnachahmliches Song-Juwel freuen! 


Folge 23- Buchstabe Q - Quacksalbernde Quasselstrippen

Quietschfidel und quotenorientiert quengeln sich eure beiden Quereinsteiger durch diese Folge. 
Warum Quartalssäufer sachlich rein gar nichts verstanden haben, ob es Quasimodo helfen würde, Kontaktanzeigen bei Quoka zu veröffentlichen und wann ein Quickie im China sinnvoll wäre erfahrt ihr folgend. 
Zur Abrundung darf gewohnheitsmäßig eine qualitative Gesangdarbietung nicht fehlen. 


Folge 22- Buchstabe R - Regulierende Respektschelle

Rustikal, renitent und rundherum ruppig präsentieren Steff und Cate die neue Folge. 
Was eine Reichshand mit der regulierenden Respektschelle zu tun hat, ob Steff eher Ross oder Reiter ist und warum Randgruppen nie Ritalin nehmen sollten erfahrt ihr folgend. 
Richtig romantisch geben Cate und Steff am Ende wieder einen Sangesreigen, der seinesgleichen sucht, zu Gehör. 


Folge 21- Buchstabe SCH - Schlank im Schlaf

Schunkelnd, schabernackig und schrecklich schön erlebt ihr Cate und Steff in der neuen Folge. 
Ob Schalke schmissiger als Schnappi ist, wer wo wann zuletzt geschurzt hat und ob mit dem schalmeienden Premieren-Studiogast Schindluder getrieben wurde arbeiten wir hier auf. 
Abschließend bringen eure Lieblingsmoderatoren abermals ein musikalisches Schmankerl zu Gehör. 


Folge 20- Buchstabe N - Nudel-Not

Non-chalant, niedrigschwellig und numerisch ausgeglichen melden sich eure zwei Nutznießer zu Wort. Was eine Nachtigall mit Nachosauce zu tun hat, ob Steff in seinem Leben je eine Nintendo Konsole besaß und mit welchen naturbelassenen Nahrungsmitteln es sich am besten aushalten lässt, erfahrt ihr folgend. Anschließend glänzen Steff und Cate wiederholt mit nachahmungswerter Sangeskunst. 


Folge 19- Buchstabe J - Japsende Yoni

Jubilatorisch, juvenil und jovial japsend geht es in der neuen Folge um die Yoni-Wurst. Was das Jenseits uns über Jedi-Ritter verrät, ab wann ein Jodeldiplom seine Gültigkeit verliert und ob wir jemals wieder in eine Jojo-Jeans passen werden, wird von Cate und Steff folgend jämmerlich aufgearbeitet. 
Jedoch brilliert das Duo abschließend gewohnt hochwertig mit einer jauchzenden Jubelhymne! 


Folge 18 - Buchstabe T - Take a Tschentscher

Trivial und töricht aber immer top zeigt sich die neue tiefenentspannte F&F-Folge. Ob Steff besser tagträumen kann als Cate, was die zwei vom Thermomix halten und was oder wer als schwizzophil gilt erfahrt ihr hier. 
Abgerundet wird auch diesmal mit einer trostspendenden Gesangsakrobatik á la Tanz der Vampire. 


Folge 17- Buchstabe O - Orgasmus Orakel

 Ordnungsgemäß optimistisch und obszön-originell erfreuen uns Cate und Steff mit der neuen Episode. Ob Steff oben ohne die Welt retten kann, was ohrenbetäubende Ovulationen mit Oberbayern zu tun haben und wann es sich ziemt, den Ohrenschmalz entfernen zu lassen erfahrt ihr hier. Ein ovationsträchtiges und oooooh so schönes Sangeswerk darf hintenraus natürlich auch nicht fehlen. 

Folge 16- Buchstabe X- XOXO

Extravagant und extrem geht es in dieser doch recht anspruchsvollen X-Express-Folge zu. 
Ob Xavier Naidoo je in Xanten aufgetreten ist, warum Cate eher xenophob veranlagt ist und was Steff mit einer Xanthippe gemeinsam hat erfahren die lieben Hörae folgend. 
Ein exzessiv-extraordinäres Liedgut rundet auch diese Folge expressiv ab. 



Folge 15- Buchstabe G- Griechische Gebrüsemühe

Gemütlich, gradheraus und bisweilen gigantisch geht es in die nächste Freundlich-Folge. 
Was gewerblich Versicherten beim Gynäkologen des geneigten Vertrauens widerfährt, inwieweit sich Steff von einem herkömmlichen Gameboy unterscheidet und womit uns Gunter Gabriel zeitlebens auf den Senkel ging erfahrt ihr hier... Großmütiges Augenmerk liegt wie eh und je auf unserem kernkompetent grazilen Gesangesgut gen Ende!! 

Folge 14- Buchstabe Z- Zitzen Zutzeln

Zart, zünftig und zukunftsgewandt wie ihre zähen Moderatoren zeigt sich die neue F&F-Folge. Wieviele Zitronenrollen man für zehn Zloti kaufen kann, ob Zitzen-Zutzeln ein zwischenmenschliches Grundrecht ist und aus welchen zotigen Zwangslagen sich Cate und Steff je befreien mussten erfahrt ihr hier. Traditionell rundet eine zauberhafte Lied-Zeremonie dieses Meisterwerk zierlich ab. 

Folge 13 - Buchstabe W - Wichswachtel

 Wie immer würdevoll und in Teilen wirr führen Euch Steff und Cate auch in Zeiten des Virus-Wahns wissbegierig durchs Programm. Warum Cate nicht immer die Wahrheit sagt, ob Steff je an Wahrnehmungsstörungen litt und ob beide den in Krisenzeiten wichtigen Mindestabstand halten erfahrt ihr folgend. 
Eine wahrlich wunderschöne Sangeshymne erwartet euch natürlich wieder. 

Folge 12 - Buchstabe S - Der siebte Sinn

 Souverän, selbstlos und skeptisch sanktionieren Cate und Steff alle Skandälchen der vergangenen Woche und verhelfen einem neuen, süffigen Szene-Drink-Anwärter zu medialer Aufmerksamkeit. Was Harvey Weinstein mit dem Marquis de Sade NICHT gemeinsam hat, warum sapiosexuell Interessierte mit uns nichts anfangen können und warum wir weder Sex noch Sperma thematisieren sollten erfahrt ihr folgend. Unverzichtbar ist natürlich auch heute die sensationelle, abschließend-kernkompetente Sangeshymne! 

Folge 11 - Buchstabe E - Ejakulative Erkenntnisse

 Extravagant und eloquent entführen Euch Cate und Steff in erlesene Erinnerungen. 
Warum keiner von beiden sich jemals von Elyas M‘Barek oder Billy Eilish trennen könnte, welche erotischen Erkenntnisse sich den zwei Ausnahmemoderatoren emotional offenbarten und was Steff mit E.T.‘s Finger machen würde erfahrt ihr lieben Edelfans folgend. 
Eine wahrlich erfüllende Sangeseinlage fehlt selbstredend auch nicht. 

Folge 10 - Buchstabe 10 - Dentale Durchschlagkraft

 Deckungsgleich mit allen vorherigen Episoden drehen Steff und Cate ob der Jubilae-Folge dicklich durch. 
Welch dramatische Ergebnisse Steff‘s großes Blutbild zu Tage förderte, warum eine Pubertät mit Körbchengröße Doppel-D im Sauerland drastische Folgeschäden nach sich ziehen kann und was Dunkin Donuts mit Dirty Dancing gemeinsam haben erfahrt ihr hier. 
Kernkompetent bedenken euch die zwei natürlich auch wieder mit einer dynamisch-anmutigen Gesangseinlage. 

Folge 9 - Buchstabe A - Apple Awards

 Aphrodisierend, apokryph und alliterarisch auf Augenhöhe hüllen Cate und Steff ihren Alltagstalk abermals in ein aufregendes Gewand. Warum Steff lieber Autoquartett spielt als Aerobic zu machen, wie man sich während eines Ampelverfahrens verhält und was AKK und Jane Fonda NICHT gemeinsam haben erläutern sie folgend. 
Warnung: Aufgrund großer Angst vor etwaiger Alters-Armut und eines momentan zwiegespaltenem Verhältnisses zu aller Elektronik sind weite Passagen eher FSK 18. 

Folge 8 - Buchstabe L
Liebe, Leid & Libido

Leidenschaftlich, latent lustvoll und dem liberalen Lotterleben frönend läuten eure liebreizenden Latex-Moderatoren lasziv die neue Folge ein. 
Was ladenhütende Lesben-Pornos mit Cates Libido zu tun haben, warum Steff es mit dem Lieferdienst-Leistungen gar übertrieben hat und wer von beiden einen lustigen Landesfriedensbruch begann erfahrt ihr hier.

Güldener Abschluss ist wie gewohnt ein lobgepriesenes Liebeslied.

Folge 7 - Buchstabe B
Bibi Brottrunk

Bunt, blitzgescheit und beinahe beschwerdefrei geht es in die nächste Folge. Von banalen Beichten im beschaulichen Brilon über Besenkammer-Beschämlichkeiten beim notgeilen Beischlaf bis hin zu brisant-befangenen Bundesjugendspielen vertiefen Cate und Steff gewohnt bollerig selbst die blassesten Thematiken. 
Und warum letzterer doch nicht mit Bettina Böttinger ‚bumsen’ will erfahrt ihr hier... 

Folge 6 - Buchstabe H
Hasenspray

Heiter ‚hate’end und humoristisch-herangewachsen zeigen sich eure beiden hierarchie-höchsten Heilmoderatoren zur neuen Folge. Welch traurige Erinnerungen Steff an eine Käsereibe und Hagenbecks Tierpark hegt, warum Cate unserm Vater Staat jüngst als Horizontal-Hure negative auffiel und wessen Omma demnächst heimtückisch durch die Herbertstraße stöckeln will erfahrt ihr wie immer hier.... 

Folge 5 - Buchstabe M
Majestätische Missgeschicke

Mutig voran marschieren wir in Folge 5... Mittels majestätischer Leichtfüßigkeit und marodem Charme begeistern Eure Meistermoderatoren mit einem Marijke Amado-Special, erläutern die Mystik von Geröllmenschen und mehrzahlisieren sich um Kopf und Kragen. 
Warum Cate sich in der Metropole Hamburg mitunter immer noch verläuft und warum mit euch noch ein Hühnchen zu rupfen wäre erfahrt ihr hier. 


Folge 4 - Buchstabe I
Intim-Ikone

Interessant und innovativ geht es in die vierte Folge eures Lieblingspodcasts, welchem der Buchstaben ‚I‘ innewohnt. 
Neben irrwitzigen Inspirationen (wie ihr euch z. B. illegal durch den irreversiblen Alltag schlängelt) und innigen Impressionen unseres intonationssicheren Talents, feiern wir internationale Intim-Ikonen der 80er und haben gar ein interaktives Gewinnspiel für euch integriert! 

Folge 3 - Buchstabe P
Pizza, Pasta, Plauze

 P, wie "Prosit"! Auch in der dritten Folge eures Premium-Alliterations-Podcasts darf sich der prädestinierte Zuhörer wieder auf passgenaue Pointen und plausible Prädikatsfakten freuen. 
Steff und Cate werden abermals versuchen einen neuen Szene-Drink zu probieren und prämieren. Dabei prusten sie beherzt über die eigenen Plattgeschichten. 
Was Peggy Scholle, Moppel Marktplatz und ein Pannen-Peter Pan mit paranormalen Phänomenen zu tun haben, erfahrt ihr hier. 

Folge 2 - Buchstabe C Chicorée-Challenge

In der zweiten Folge, welche unter der Fuchtel des chiquen Buchstabens ‚C‘ steht, erläutern eure Lieblingsmoderatoren, welche charmante Ausstrahlung der sehr unterschätze Chicorée hat…

Die Couleur dieser Folge changiert zwischen Cyber-Sex-anmutender Erotik und Critical-Correctness, mit Hang zum Hate-Podcast in Endzeitstimmung. 

Warum Steff fast der russischen Mafia ausgeliefert worden wäre und wir uns zwischendurch selbst zu Tränen rühren erfahrt ihr hier!

Folge 1 - Buchstabe F
Finanzielles Fehlverhalten

 Pünktlich zur festlichen Weihnachtszeit starten Steff und Cate ihre erste fantastische Episode. Wie zu Beginn der Folge relativ angestrengt angedeutet steht alles unter dem fulminanten Buchstaben ,F‘. Was eine Fimose mit Fettnäpfchen zu tun hat, was der führerscheinlosen Cate in der U-Bahn widerfahren ist und warum Steff die festlichen Feiertage nun doch nicht bei Sarah Connor verbringt erfahrt ihr hier. Und eine finale Gesangseinlage darf natürlich auch nicht fehlen...